ASEAG Reisen – von hier in die Welt

shutterstock_629027372_Dresden_web

Dresden

Kunst und Kultur

Unsere Highlights:

  • kein Einzelzimmerzuschlag
  • inklusive Halbpension
  • „Frau Luna“ in der neuen Dresdener
    Staatsoperette


MARITIM Hotel Dresden****

First-Class-Hotel mit Schwimmbad & Sauna, direkt am Elbufer und fußläufig zur Altstadt gelegen.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 09.02. - 13.02.2018
DZ 695 €
EZZ a.A.
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Direktfahrt im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen in Dresden
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs
  • Stadtrundfahrt Dresden und Altstadtführung „Rund um die Frauenkirche“
  • Orgelandacht mit zentraler Kirchenführung
  • Gemäldegalerie „Alte Meister“ im Zwinger
  • Eintritt und Schlossführung mit Neuem Grünen Gewölbe, Türckischer Cammer und Riesensaal
  • Führung in der Semperoper
  • Eintritt zur Galerie „Neue Meister“ und Skulpturensammlung im Albertinum
  • Einlass zum Historischen Grünen Gewölbe mit Audioguide-Führung
  • Reiseleitung ab/bis Aachen

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise „Rund um die Frauenkirche“
Direkte Anreise nach Dresden. Vor dem gemeinsamen Abendessen bleibt Zeit für einen Spaziergang. Entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung die Sehenswürdigkeiten und die Frauenkirche.
2. Tag: Stadtrundfahrt und Gemäldegalerie Alte Meister
Nach der großen Stadtrundfahrt erleben Sie heute die Alten Meister der Gemäldegalerie in den Räumen des Zwingers. Sehen Sie weltberühmte Bilder der vergangenen Jahrhunderte: Raffaels „Sixtinische Madonna“, Correggios „Heilige Nacht“, Dürers „Dresdner Altar“ oder Rembrandts „Saskia“, um nur einige zu nennen.
3. Tag: Neues Grünes Gewölbe und „Frau Luna“ in der neuen Staatsoperette
Der Vormittag steht im Zeichen der königlichen Schatzkammer. Bewundern Sie im Neuen Grünen Gewölbe kostbare und berühmte Werke, wie den Hofstaat des Großmoguls, das Goldene Kaffeezeug und den Grünen Diamanten. Nachmittags wird es musikalisch: Es erwartet Sie ein Besuch in den neuen Räumen der Dresdener Staatsoperette. Einst lieferte es Strom für die Straßenbahn, nun ist das historische „Kraftwerk Mitte“ seit 2016 eine moderne Spielstätte mit modernster Technik.
4. Tag: Semperoper und Galerie Neue Meister
Kontrastreich zu gestern, bewundern Sie heute die Pracht des Dresdner Opernhauses. Vierzig Jahre nach der Zerstörung, öffneten sich 1985 wieder die Pforten. Vier Ränge mit stillvollem Schmuck und Malereien, Reliefs berühmter Musiker und Schauspieler, feierliche Vestibüle und Foyers, Säulen und Bögen – hier wird Dresdner Musiktradition im gebührenden Rahmen fortgesetzt. Nachmittags besuchen Sie die Galerie Neue Meister im Albertinum. Meisterwerke der Romantik bis zur Moderne: Dazu gehören Caspar David Friedrich, Ludwig Richter, Edgar Degas, Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Gustav Klimt und Claude Monet.
5. Tag: Historisches Grünes Gewölbe und Heimreise
Bevor Sie die Heimreise antreten ist für uns ein Zeitfenster im Historischen Grünen Gewölbe reserviert. Bestaunen Sie eins der prächtigsten Schatzkammermuseen Europas.

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN