ASEAG Reisen – von hier in die Welt

Dubai

1001 Nacht

Freuen Sie sich auf einen Städtetrip in die Metropole Dubai mit einem umfangreichen Ausflugsprogramm.

Sie wohnen in 4-Sterne-Stadthotels der Landeskategorie.

Buchbare Zusatzleistungen:

  • HP-Zuschlag pro Person/Tag 24 Euro
  • fakultatives Ausflugsprogramm (3 Ausflüge lt. Programm) p.P. 199 Euro
  • abendliche Dhow-Cruise mit Dinner an Board p.P. 60 Euro
  • Wüstensafari inklusive Abendessen p.P. 60 Euro
  • Modernes Dubai mit Burj Khalifa Tower p.P. 105 Euro

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 30.11. - 07.12.2017
DZ 1.169 €
EZZ 315 €
anfragen
Preise gelten pro Person.
Zeitraum 08.02. - 15.02.2018
DZ 1.199 €
EZZ 315 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Flughafentransfer ab/bis Aachen
  • Flug von Düsseldorf nach Dubai/Abu Dhabi und zurück (evtl. Umsteigeverbindung)
  • Freigepäck (airlineabhängig)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. deutsch sprechender Assistenz
  • 6 x Übernachtung im 4-Sterne-Stadthotel (Landeskategorie)
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Busgestellung und lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine halbtägige Stadtrundfahrt Dubai
  • Oblig. Touristensteuer (Tourism Dirham) pro Zimmer ca. 28 Euro (zahlbar vor Ort)

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise nach Dubai/Abu Dhabi
Flug nach Dubai/Abu Dhabi. Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zum gebuchten Hotel.
2. Tag: Stadtrundfahrt Dubai (halbtags)
Vormittags beginnt die Dubai-Stadtrundfahrt. Das Handelszentrum des Mittleren Ostens wird durch den Creek, einen 14 km langen Meeresarm, geteilt. Zunächst besuchen Sie das Dubai-Museum. Hier wird interessant und kurzweilig das Leben der Menschen vor Entdeckung des Erdöls gezeigt. Mit dem Wassertaxi (Abra) fahren Sie über den Creek zum Gold- und Gewürzsouk. Sie werden über die Auswahl an exotischen Gewürzen und die Menge an kunstvoll verarbeitetem Gold in den Auslagen der Geschäfte des Souks erstaunt sein. Fahrt zur Jumeirah-Moschee mit Fotostopp. Anschließend Fahrt zum Hotel, Freizeit.
3. Tag: Stadtrundfahrt Sharjah (halbtags/fak.) oder Ausflug Modernes Dubai (halbtags/fak.)
Sharjah ist eine geschäftige und lebendige Stadt mit bunten Souks und interessanten Sehenswürdigkeiten an jeder Ecke. Die Kombination aus alten Häusern und die leuchtenden Farben des Stoffsouks, der aufregende Obst- und Gemüsemarkt und der faszinierende Fischmarkt geben der Stadt eine magische Atmosphäre. Besuch des Islamischen Museums, Rückfahrt zum Hotel und Freizeit. Oder Sie buchen den optionalen Ausflug „Modernes Dubai“. Sie machen zuerst einen Fotostopp beim bekannten Luxus-Hotel Burj Al Arab, fahren dann über die neu erbaute Palmen-Insel mit Fotostopp beim bekannten Atlantis Hotel. Weiter geht es zum welthöchsten Gebäude, dem Burj Khalifa Tower. Die Auffahrt auf die Aussichtsplattform ist inklusive. Von oben genießt man einen grandiosen Ausblick auf die Stadt, die Wüste und das Meer. Der Ausflug führt Sie schließlich noch zum Madinat Jumeirah Souk. Hier ist ein trad. arabischer Souk nachempfunden. Danach Rückfahrt zum Hotel.
4. Tag: Tagesausflug nach Abu Dhabi (ganztags/fak.)
Abu Dhabi ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der Vereinigten Arabischen Emirate. Zunächst besuchen Sie die prächtige Sheikh Zayed-Moschee – einen Traum aus weißem Marmor! Anschließend Weiterfahrt ins Stadtzentrum. Moderne Wolkenkratzer drängen sich auf einer kleinen Insel. Entlang der malerischen Strandpromenade bezaubern wunderschöne Springbrunnen und blumenbewachsene Parkanlagen das Auge. Im „Heritage Village“ geben ein Museum, eine Handwerksausstellung, eine Wüstenabbildung und ein restauriertes Bastakia-Haus einen Einblick in das Leben vor 50 Jahren, vor der Entdeckung des Öls. Über Yas-Island fahren Sie vorbei an der F1-Strecke zurück nach Dubai.
5. Tag: Tagesausflug nach Al Ain (ganztags/fak.)
Die Oasenstadt, umgeben von rotgoldenen Sanddünen und bizarren Bergen, ist auch bekannt als die „Stadt der Blumen“, die hier das ganze Jahr über blühen. Die Stadt selbst liegt entlang der Grenze zum Oman. Die Buraimi-Oase, der bunte Souk und das 1.000 Jahre alte Bewässerungssystem, Falaj genannt, haben ihren eigenen Charme. Besuch des Kamelmarkts, auf dem heute noch der Handel mit Kamelen, Dromedaren, Ziegen und anderen Tieren stattfindet. In den herrlichen botanischen Gärten finden sich Gräber von ca. 3.200 v. Chr., die aus einer frühen Besiedelung dieser Gegend stammen. Die Geschichte der Beduinen wird in dem größten Museum der Emirate veranschaulicht. Al Ain ist eine Phantasie aus Grünanlagen und Blumen.
6.–7. Tag: Tage zur freien Verfügung
Zeit zum Einkaufen oder zum Baden am Strand. Möglichkeit zum optionalen Ausflug. Am späten Abend des 7. Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
8. Tag: Ankunft in Deutschland
Programmänderungen vorbehalten – auch in der Reihenfolge der Ausflüge

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN