ASEAG Reisen – von hier in die Welt

shutterstock_278945123_Madeira_web

Madeira

Blumeninsel im Atlantik

Unsere Highlights:

  • alle Ausflüge inklusive
  • geringer Einzelzimmerzuschlag
  • Samba-Karneval wie in Brasilien


Hotel Four Views Oasis****

Nur durch die ruhige Uferpromenade vom Meer getrennt wohnen Sie ca. 300 Meter vom Zentrum Canico de Baixo entfernt. Im gepflegten Garten befindet sich der Swimmingpool mit geheiztem Meerwasser. Kostenloser Shuttle-Service ins nahegelegene Funchal.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 06.02. - 13.02.2018
DZ 1.199 €
EZZ 99 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Flughafentransfer ab/bis Aachen
  • Flug ab/bis Köln nach/von Funchal
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit seitlichem Meerblick
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen im Hotel
  • 1 typisches Madeirenser Spezialitätenbuffet im Hotel
  • 1x Folklore-Abend im Hotel
  • 1x Cabaret-Abend im Hotel
  • kostenlose Nutzung von Fitness-Center, Sauna und Hallenbad
  • 6x täglich kostenloser Pendelbus nach Funchal (außer sonntags)
  • alle Ausflüge laut Programm inklusive
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Deutsch sprechende Reisebetreuung vor Ort

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise und Begrüßung
Transfer zum Flughafen und Flug nach Funchal. Herzlich Willkommen auf Madeira: Im Hotel erhalten Sie zur Begrüßung ausführliche Informationen zu den bevorstehenden Tagen.
2. Tag: Der Nordwesten Madeiras
Sie fahren entlang der Südküste zum Cabo Girao. Die zweithöchste Steilküste der Welt und der Lorbeerwald von Madeira wurden von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Über Ribera Brava und die Hochebene Paul da Serra auf 1.400 Metern Höhe, gelangen Sie nach Porto Moniz mit seinen natürlichen Meerwasserbädern. Entlang der Nordküste geht es dann auf die mehrfach ausgezeichnete und wunderschöne Insel Sao Vicente.
3. Tag: Ausflug Monte und Botanischer Garten
Die Kirche „Igreja do Monte“ ist der meistbesuchte Ort Madeiras, malerisch oberhalb von Funchal gelegen. Eine Attraktion ist die Korbschlittenfahrt hinab ins Tal (Selbstzahler). Die gesamte Vielfalt der in Madeira ansässigen Pflanzenwelt sehen Sie anschließend im einzigartigen Botanischen Garten der Insel.
4. Tag: Stadtrundfahrt Funchal und Nonnental
Nach einem Stadtrundgang besuchen Sie den exotisch bunten Markt von Funchal und verkosten anschließend den typischen Madeira-Wein. Nachmittags fahren Sie durch Eukalyptuswälder ins Nonnental. In Curral das Freiras dreht sich alles um die Kastanie, hier gibt es zahlreiche Köstlichkeiten. Ein Stopp bei der Christusstatue von Garajau beschließt den Tag.
5. Tag: Freizeit
6. Tag: Der Osten Madeiras
Sie fahren nach Camacha, zum Zentrum der Korbflechter. Vom Pico Ariero mit 1.818 Metern Höhe, genießen Sie einen Blick über die ganze Insel. Wer möchte, kann hier eine kleine Levadawanderung unternehmen. In Santana besichtigen Sie die typischen, strohgedeckten Häuser, bevor Sie über Porto da Cruz zur Südküste und nach Machico gelangen. Tipp: Der Karnevalsumzug am Abend in Funchal erinnert an Brasilien und ist mit zahlreichen Samba-Gruppen und farbenprächtigen Kostümen einen Besuch wert.
7. Tag: Freizeit
8. Tag Heimreise

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN