ASEAG Reisen – von hier in die Welt

shutterstock_196428041_Madeira Funchal_web

Madeira

Für jede Jahreszeit

Sie wohnen im Four Views Oasis Hotel****.

Lage: Nur durch die ruhige Uferpromenade vom Meer getrennt, ca. 300 m vom Zentrum von Caniço de Baixo entfernt.

Hotelausstattung: Das komfortable, vollklimatisierte Hotel verfügt über Aufenthaltsräume, 2 Bars, 2 Restaurants. Im gepflegten Garten befinden sich ein Golf-Übungsnetz, Swimmingpool mit geheiztem Meerwasser, Kinderbecken mit geheiztem Meerwasser und Poolbar. Sauna, Jacuzzi, Massage, Turnhalle, Kindergarten, Geschäfte, Billiardraum, Tischtennis, Konferenzräume, Fernseh-, Lese- und Spielraum, Cocktail Bar und geheiztes Hallenbad im Haus.

Zimmer: Alle 224 Zimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, SAT-TV, Telefon, Mietsafe, Balkon. 80 Euro Aufschlag p. P. für ein Zimmer mit direktem Meerblick.

Verpflegung: Frühstück und Abendessen als Buffet.

Bemerkungen: Ein Hotelbus zur Gästebeförderung nach Funchal und zurück wird vom Hotel gestellt.

Ausflugspaket (152 Euro p. P.)

  • ganztätiger Ausflug Nordwestküste
  • halbtägiger Ausflug Monte und Botanischer Garten
  • ganztägiger Ausflug Funchal (Audioguides) inkl. Weinprobe und Nonnental (1 Likör gratis)
  • ganztägiger Ausflug Ostküste

Das Ausflugspaket ist nur im Voraus buchbar.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 14.11. - 21.11.2017
DZ 899 €
EZZ 185 €
anfragen
Preise gelten pro Person.
Zeitraum 05.12. - 12.12.2017
DZ 799 €
EZZ 185 €
anfragen
Preise gelten pro Person.
Zeitraum 06.02. - 13.02.2018
DZ 999 €
EZZ 185 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Flughafentransfer ab/bis Aachen
  • Flug von Düsseldorf nach Funchal und zurück
  • Freigepäck (airlineabhängig)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. deutsch sprechender Assistenz
  • 7 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel, Zimmer mit seitlichem Meerblick
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Madeirenser Spezialitätenbuffet im Hotel
  • 1 x Welcome Drink
  • 1 x Folklore-Abend im Hotel
  • 1 x Cabaret-Abend im Hotel
  • Kostenlose Benutzung des Fitness-Centers, der Sauna, Jacuzzi und des Hallenbades, Snooker und Tischtennis, Sonnenliegen, Sonnenschirme, Badetücher am Pool
  • Internet ohne Gebühr
  • kostenloser Pendelbus nach Funchal
  • Täglich 1 Stunde Happy Hour im Hotel
  • Deutsch sprechende Betreuung vor Ort
  • Mehrfach Live Unterhaltung

REISEVERLAUF

1. TAG: ANREISE NACH MADEIRA
Flug nach Funchal. Transfer zum Hotel und Willkommensgespräch mit ausführlichen Informationen. Abendessen und Übernachtung.
2. TAG: DER NORDWESTEN MADEIRAS (ganztags, fakultativ)
Sie fahren entlang der Südküste zum Cabo Girão, der höchsten Steilklippe Europas mit fantastischem Ausblick auf Funchal. Weiter nach Ribeira Brava, dem Zentrum des Westens. Über die Kuppe des Encumeada Passes und die Hochebene Paúl da Serra (1.400 m) gelangen Sie nach Porto Moniz mit seinen natürlichen Meeresschwimmbecken. Anschließend führt die Fahrt Sie weiter entlang der Nordwestküste bis São Vicente (das Dorf wurde mehrmals ausgezeichnet wegen seiner schönen Restaurierung).
3. TAG: STADTRUNDFAHRT FUNCHAL UND NONNENTAL (ganztags, fakultativ)
Am Vormittag steht die Hauptstadt Funchal auf dem Programm. Nach einem Rundgang besuchen Sie den bunten und exotischen Markt. Bei der anschließenden Weinprobe lernen Sie den „Madeira-Wein“ kennen. Am Nachmittag Fahrt ins Nonnental. Es gibt Eingeweihte, die behaupten, wer nicht im Nonnental war, hat Madeira nicht gesehen. Vorbei am dicht besiedelten Funchal fahren Sie solange durch Eukalyptuswald, bis Sie rundherum vom Gebirge umgeben sind. Die Fahrt führt Sie weiter zum Eira do Serrado mit wunderbarem Panoramablick ins Nonnental, das Sie anschließend über eine abenteuerliche Straße aufsuchen. Sie besuchen Curral das Freiras. Kastanienkuchen, Kastanienlikör, Kastaniensuppe. Alles hat hier mit Kastanien zu tun. Ginja heißt der lokale Likör. Er wird aus Kirschen oder Kastanien hergestellt. Beide kann man in den vielen kleinen Cafés probieren (1 Likör gratis). Außerdem ist er ein schönes und leckeres Souvenir. Auf der Rückfahrt halten Sie am Aussichtspunkt von Garajau mit seiner Christusstatue.
4. TAG: AUSFLUG MONTE UND BOTANISCHER GARTEN (granztags, fakultativ)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Monte, einem Stadtteil der Hauptstadt Funchal, sehr malerisch auf einer Bergflanke oberhalb von Funchal gelegen. Die Kirche „Igreja do Monte“ ist der meistbesuchte Ort Madeiras. Jedes Jahr kommen tausende Touristen und Pilger hierher. In der Kirche sind auch die sterblichen Überreste von Kaiser Karl von Österreich, der seine letzten Jahre auf Madeira im Exil verbrachte, zu besichtigen. Eine touristische Attraktion ist die Korbschlittenfahrt hinab ins Tal. Wer möchte, beginnt die Fahrt in Richtung Funchal bei der Kirche von Monte (vor Ort zahlbar). Anschließend Besuch des Botanischen Gartens. Ihn zu sehen, müsste für jeden Madeirabesucher zur Pflicht erhoben werden, weil sich in ihm quasi als Konzentrat die gesamte Vielfalt der in Madeira ansässigen Pflanzenwelt findet.
5. TAG: TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
6. TAG: DER OSTEN MADEIRAS (ganztags, fakultativ)
Diese Fahrt führt Sie nach Camacha, dem Zentrum der Korbflechter. Es geht weiter über Poiso zum Gipfel Pico Arieiro. Dieser Berg mit einer Höhe von 1.818 m bietet fantastische Ausblicke über die ganze Insel. In Ribeiro Frio (Naturschutzgebiet mit Forellenzucht), kann fakultativ eine etwa halbstündige Levadawanderung unternommen werden, wenn das Wetter es zulässt. Anschließend fahren Sie bis Santana mit Besichtigung der typischen strohgedeckten Häuser. Rückfahrt über Porto da Cruz zurück zur Südküste nach Machico.
7. TAG: TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
8. TAG: HEIMREISE
Programmänderungen vorbehalten – auch in der Reihenfolge der Ausflüge

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN