ASEAG Reisen – von hier in die Welt

Südpolen und Galizien

Mythos eines Landes

Unsere Highlights:

  • Krakau, Warschau und Posen
  • Vergangenheit & Gegenwart in Lemberg
  • die Schlösser des „Goldenen Hufeisen“


Wir wohnen in guten und sehr guten Mittelklassehotels.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 08.06. - 17.06.2018
DZ 1.395 €
EZZ 300 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Direktfahrt im modernen Reisebus
  • 2 Übernachtungen inklusive Frühstück
  • 7 Übernachtungen inklusive Halbpension
  • exklusive Straßenbahnfahrt in Lemberg
  • Goldenes Hufeisen & Mittagessen im Schloss
  • alle Ausflüge und Führungen laut Programm

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise bis Dresden
2. Tag: Willkommen in Krakau
3. Tag: Krakau – Przemysl
Diese Stadt ist magisch, voller Kunst und Kultur. Wir tauchen ein in die junge und lebensfrohe Metropole an der Weichsel.
4. Tag: Przemysl – Lemberg
Im Mittelalter bedeutende Handelsstadt, bildete der Fluss San die Grenze der Sowjetunion und Deutschland. Nach der Stadtführung fahren wir über die Grenze in die Ukraine.
5. Tag: Lemberg
gangenheit. Wir hören faszinierende Geschichten der Stadt und ihrer Einwohner. Wir unternehmen eine exklusive Straßenbahnfahrt, sehen das Freilichtmuseum Schewtschenko-Hain und besuchen den bedeutendsten Friedhof der Ukraine.
6. Tag: Goldenes Hufeisen
Nicht weit von Lemberg befindet sich das „Goldene Hufeisen“ mit drei prächtigen Schlossanlagen, die wir heute besuchen. Ein ritterliches Mittagessen erwartet uns im Schloss.
7. Tag: Lemberg – Zamocz
Auf dem Weg nach Warschau besichtigen wir Zamocz, ein Meisterwerk der Renaissance.
8. Tag: Warschau – Posen
Wir dürfen gespannt auf Warschau sein, diese Stadt hat den Wiederaufstieg zum Tourismusmagneten geschafft. Überzeugen Sie sich selbst bei unserer Besichtigung.
9. Tag: Posen – Potsdam
Als Stadt der Gegensätze präsentiert sich Posen als letzte im Reigen der polnischen Städte, bevor wir zur Etappe nach Potsdam fahren.
10. Tag: Potsdam und Heimreise

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN