ASEAG Reisen – von hier in die Welt

shutterstock_382189558_Teneriffa_web

Teneriffa

Grüner Garten

Sie wohnen im Hotel Puerto Palace****.

Lage: Im Ortsteil San Antonio oberhalb des Zentrums in der Nähe des Taoro-Parks, Hotelbusservice ins Stadtzentrum. Zum Meer sind es ca. 15–20 Gehminuten.
Hotelausstattung: Restaurant, Bar, Boutique, 3 Panoramalifte, Aufenthaltsraum, im Garten großer Swimmingpool, Whirlpool, Terrassenbar, 1 Tennisplatz, Tischtennis.
Zimmer: Alle 290 Zimmer verfügen über Bad oder Du/WC, TV, Telefon, Musikanlage, Mietsafe, Kühlschrank, Klimaanlage Verpflegung: Alle Mahlzeiten in Buffetform.
Unterhaltung: Täglich Live-Musik und regelmäßige Abendveranstaltungen.

Ausflugspaket (175 Euro p. P.)

  • ganztägiger Ausflug Inselrundfahrt
  • ganztägiger Ausflug Las Cañadas del Teide
  • ganztägiger Ausflug Santa Cruz, Taganana, Mercedes-Wald
  • ganztägiger Ausflug Masca, Garachico, Icod de los Vinos

Das Ausflugspaket ist nur im Voraus buchbar. Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 01.03. - 08.03.2018
DZ 989 €
EZZ 157 €
anfragen
Preise gelten pro Person.
Zeitraum 07.04. - 14.04.2018
DZ 1.029 €
EZZ 157 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Flughafentransfer ab/bis Aachen
  • Flug von Düsseldorf nach Teneriffa-Süd und zurück
  • Freigepäck (airlineabhängig)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. deutsch sprechender Assistenz
  • 7 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Welcome Drink

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise nach Teneriffa
Flug nach Teneriffa, Transfer zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.
2. Tag: Inselrundfahrt (ganztags/fak.)
Ausflug für Liebhaber des Kennenlernens der Insel und ihrer Kontraste. Sie sehen Städte, Dörfer, malerische Ecken, verschiedene Vegetationen, Strände und andere Naturschönheiten. Icod mit seinem Drachenbaum, der Aussichtspunkt von Garachico, Gipfel von Erjos, Santiago del Teide, Los Gigantes mit seiner Steilküste, Las Americas und Candelaria sind einige der Orte, die besucht werden. Rückfahrt nach Puerto de la Cruz. Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Ausflug Las Cañadas del Teide (ganztags/fak.)
Durch die grüne Hügellandschaft von Esperanza erreichen Sie den Mirador de Ortuno, einen Aussichtspunkt auf 1.200 m Höhe. Die Weiterfahrt führt Sie durch einen Kiefernwald in den Nationalpark von Las Cañadas del Teide, eines der größten Kratergebiete der Welt. Die Mondlandschaft der Cañadas mit ihren verformten Lavabrocken bietet einen einmaligen Anblick. Am Nordhang erhebt sich der 3.718 m hohe Pico del Teide, der höchste Berg Spaniens. Auf dem Rückweg besichtigen Sie La Orotava. Die Stadt ist geprägt durch alte Kirchen und Paläste, die von dem Reichtum des fruchtbaren Orotava-Tales zeugen. Rückfahrt nach Puerto de la Cruz. Abendessen und Übernachtung.
4. Tag: Tag zur freien Verfügung
5. Tag: Ausflug Masca – Garachico – Icod de los Vinos (ganztags/fak.)
Dieser Ausflug führt Sie zu einem der romantischsten Orte der Insel. Die Fahrt geht zunächst an der Küstenstraße entlang über Icod de los Vinos, wo Sie den berühmten Drachenbaum, den versilberten Altar und das filigrane Silberkreuz der Pfarrkirche aus dem 16. Jh. besichtigen können. Weiter geht es zu dem Aussichtspunkt Mirador de Garachico und über den Erjos-Pass zum Tenogebirge, das geologisch zu den ältesten Gebieten der Insel gehört. Die schmale Straße windet sich in Serpentinen über den Pass bis sie Masca erreicht. Weiterfahrt über Buenavista zum idyllischen Provinzstädtchen Garachico, wo es während des 16. und 17 Jh. den einzigen Hafen Teneriffas gab (Mittagspause und Stadtbesichtigung). Danach Rückfahrt über die Küstenstraße nach Puerto de la Cruz. Abendessen und Übernachtung.
6. Tag: Tag zur freien Verfügung
7. Tag: Ausflug Santa Cruz – Taganana – Mercedeswald (ganztags/fak.)
Abfahrt von Puerto de la Cruz über die alte Landstraße zunächst nach El Sauzal. Von dort geht es weiter in Richtung Santa Cruz, Hauptstadt und kulturelle Metropole der Insel. Ein Spaziergang durch den Stadtpark „Garcia Sanabria“ ist ein unbedingtes Muss. Die Weiterfahrt führt durch das zerklüftete Anagagebirge hinauf nach Taganana, der ältesten Siedlung Teneriffas. Nach einer Mittagspause geht es weiter über atemberaubende Pässe in den berühmten Mercedes-Wald. Die Rückfahrt nach Puerto de la Cruz führt über Tacoronte, dem Hauptanbaugebiet für Rotwein. In einer typischen Bodega kann gerne eine Weinprobe für Sie organisiert werden. Abendessen und Übernachtung.
8. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.
Programmänderungen vorbehalten – auch in der Reihenfolge der Ausflüge

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN