ASEAG Reisen – von hier in die Welt

Venetien

Gärten und Villen

Unsere Highlights:

  • Verona, Vicenza und Padua
  • Botanische Gärten und bedeutende Kunstschätze
  • alle Eintritte und Führungen inklusive


Hotel Montemezzi****

Sie wohnen in einem guten 4-Sterne-Hotel in Vigasio, das nur 15 Minuten vom Zentrum Veronas entfernt ist.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 03.06. - 10.06.2018
DZ 1.199 €
EZZ 100 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Direktfahrt im modernen Reisebus
  • 2 Übernachtungen im Raum Bozen
  • 5 Übernachtungen in Venetien
  • 7x Halbpension
  • alle Ausflüge und Führungen laut Programm
  • Eintritt zum Botanischen Garten Padua
  • Eintritt in die Villa Barbarigo
  • Eintritt und Führung im Palazzo Giusti
  • Weinverkostung im Valpolicella
  • Eintritt und Führung in der Villa Valmarana ai Nani
  • Eintritt und Führung in die Gärten Jacquard
  • Eintritt zum Park Sigurtà
  • Reiseleitung ab/bis Aachen: Eva Nüsser M.A. (vorgesehen)

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise nach Südtirol
2. Tag: Trentino und Trient
Durch großartige Naturlandschaften erreichen wir Trient. An der Schnittstelle deutscher und italienischer Kultur gelegen, gehört sie zu den italienischen Städten mit der höchsten Lebensqualität. Von hier geht es weiter ins Veneto.
3. Tag: Padua und Villa Barbarigo
Wir besuchen Padua, die Stadt der Wissenschaft mit einem der ältesten Botanischen Gärten der Welt. Am Nachmittag fahren wir in die Euganeischen Hügel mit Besuch des wunderschönen Gartens der Villa Barbarigo.
4. Tag: Verona und Valpolicella
Nach einer Stadtführung in Verona werden wir durch den Garten des Palazzo Giusti geführt, ein wunderschöner Barockgarten mit mythologischen Statuen und Wasserspielen. Am Nachmittag geht es in das Weinanbaugebiet Valpolicella. Freuen Sie sich auf eine Weinverkostung mit einem kleinen leckeren Imbiss.
5. Tag: Vicenza und seine Villen
Wir besuchen Vicenza mit dem Corso Palladio, der Prachtstraße und der sehenswerten Altstadt sowie die im Süden liegende Villa Valmarana ai Nani. Sie ist für ihre Tiepolo Fresken berühmt. Die Gärten von Jacquard in Schio erwarten uns am Nachmittag.
6. Tag: Parco Sigurtà und Gardasee
Ein großer Höhepunkt der Reise ist der Besuch des Landschaftsparks Sigurtà, eine der fünf schönsten Gartenanlagen der Welt. Am Nachmittag bleibt Zeit um einige Stunden entspannt am Gardasee zu verbringen.
7. Tag: Bozen
Die Südtiroler Landeshauptstadt hat viel zu bieten. Zwischen Dolomiten und Weinbergen gelegen ist sie ein kultureller Schmelztiegel. Romantische Gassen, Märkte und reges Treiben werden unseren Rundgang begleiten.
8. Tag Heimreise

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN