0 Merkliste
Angebot merken
  • Andorra

ANDORRA

DURCH DIE WELT DER PYRENÄEN

Termine | Preise | Onlinebuchung

Andorra

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.298,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
23.09. - 30.09.2020
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.298,00 €
23.09. - 30.09.2020
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.551,00 €

Das kleine Fürstentum ist ein wahres Paradies. Eingebettet in die Gipfel der Pyrenäen zwischen spanischer Sonne und französischer Gemütlichkeit treffen Sie auf unverfälschte Natur.

REISEVERLAUF

1. Tag: Heimatort – Valence

Anreise über die Autobahn Dijon – Lyon ins Rhonetal zur Zwischenübernachtung im 3-Sterne-Hotel im Raum Valence.

2. Tag: Valence – Carcassone - Andorra

Weiterfahrt durch das reizvolle Rhonetal an die Mittelmeerküste. Über die beeindruckende Stadt Carcassonne, die mit ihrer Altstadt eines der großartigsten Beispiele mittelalterlicher Befestigungskunst in Europas ist, erreichen Sie Foix, das von seiner trutzigen gräflichen Burg überragt wird, die lange die Herrschaft über Andorra ausübte. Im Laufe des Spätnachmittags erreichen Sie das Fürstentum Andorra.

3. Tag: Andorra La Vella & Bergdorf Os de Civis

Am Vormittag lernen Sie bei einem Rundgang Andorra La Vella, die höchstgelegene Hauptstadt Europas, kennen. Sehenswert sind die Casa de la Vall aus dem 16,Jh., Regierungssitz und Gerichtsgebäude, sowie die stimmungsvolle Altstadt, wo man einen zollfreien Einkaufsbummel unternehmen kann. Eine herrliche Panoramafahrt führt Sie bis zu dem kleinen spanischen Bergdorf Os de Civis, das man nur über Andorra erreichen kann.

4. Tag: Cerdanya (Cerdagne) – Font Romeo

Die Region Cerdanya ist das breiteste von Bergen umgebene Tal Europas und gehört teils zu Spanien, teils zu Frankreich. Die Schönheit des Tales mit über 1.000 Jahre alten Wäldern und unzähligen Seen ist ein wahres Naturparadies. In Font Romeo bestaunen Sie den spektakulären und in der Welt einzigartigen Solarschmelzofen des Sonnenkraftwerks, der im Prinzip wie ein Brennglas funktioniert und eine Leistung von bis zu 3.600°C liefert. Mont-Louis ist die größte barocke Festungsstadt Europas, erbaut nach den Plänen des berühmten Baumeisters und Feldherren Vauban, die Sie bei einem Bummel durch die mittelalterlichen Gassen kennenlernen.

5. Tag: 3-Täler-Rundfahrt

Die 3-Täler-Rundfahrt führt durch die schönsten Gebiete des Landes. La Massana und Ordino werden wegen der prachtvollen Flora auch „Garten Andorras“ genannt. Sie entdecken atemberaubende Panorama-Aussichten, sowie die altertümlichen andorranischen Dörfer mit romanischen Kirchen und alten Bauernhäusern, in denen man Tabak trocknet. Das wohl besterhaltene Dorf des Landes ist Pal mit seinem Glockenturm aus dem 12.Jh.. Ein absoluter landschaftlicher Höhepunkt ist der Bergpass „Coll de la Botella“, eine sagenumwobene Schmugglerroute, wo Sie eine phantastische Aussicht erwartet. Auf der Rückfahrt besuchen Sie die, der Schutzpatronin des Landes gewidmeten, außergewöhnlichen Klosterkirche Meritxell, die auf den Überresten einer alten, heruntergebrannten Kirche erbaut wurde und u.a. Heiligenbilder der sieben Gemeinden Andorras beherbergt.

6. Tag: Tal der Träume – Costa Brava

Heute verlassen Sie Andorra Richtung spanische Küste. Über den atemberaubenden Pass von Tosses gelangen Sie ins idyllische katalanische Dorf Ribes de Freser. Von hier bringt Sie eine Zahnradbahn ins Val de Nuria, das „Tal der Träume“. Auf der wunderschönen ca. 45minütigen Fahrt sehen Sie Wasserfälle, Flüsse, Wälder und mit etwas Glück auch Steinböcke und Adler. Im ca. 2.000m hochgelegenen, autofreien Tal befindet sich direkt am See ein imposantes Kloster, ein wichtiger Wallfahrtsort zur Jungfrau Nuria, dem man Fruchtbarkeit und Gesundheit nachsagt. Im Laufe des Spätnachmittag erreichen Sie die spanische Costa Brava.

7. Tag: Barcelona Stadtführung

Bei einer halbtägigen Stadtführung entdecken Sie Barcelona, eine der faszinierendsten Städte Europas. Die Olympiastadt verzaubert Sie mit ihrem Flair, den schattigen Ramblas, der surrealen Kathedrale Sagrada Familie oder dem gotischen Viertel. Danach bleibt noch Zeit, die Altstadt auf eigen Faust zu entdecken.

8.Tag: Costa Brava - Barcelona – Rückflug

Transfer zum Flughafen und Rückflug. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet zum Transfer in die Ausgangsorte.

Der Veranstalter ist Laschke Reisen Euskirchen. Hier finden Sie die Reisebedingungen des Veranstalters:

UNSERE LEISTUNGEN

  • Transfer zum Flughafen
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Flug Barcelona – Köln/Düsseldorf
  • 7x Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen)
  • Hauswein und Mineralwasser zum Abendessen (nur im Hotel in Andorra)
  • 1x katalonische Brotzeit im Tal der Träume
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Stadtführung Barcelona
  • Fahrt mit Zahnradbahn ins Tal der Träume
  • Eintritt Sonnenofen Font Romeu

Ski Plaza*****

Hier übernachten Sie vier Nächte. Das elegante Hotel verfügt über Restaurant, Hotelbar, Hallenbad, Whirlpool, Fitnessraum, Lift.

Hotel Onabrava****

Hier übernachten Sie zwei Nächte. Das Hotel liegt in Malgrat/Santa Susanna an der Costa Brava.

Bei der Zwischenübernachtung im Raum Lyon/Macon (Hinfahrt) wohnen Sie in einem guten drei Sterne Hotel.

Unsere Empfehlungen