0 Merkliste
Angebot merken
  • England

CORNWALL PUR

EIN SOMMER WIE IM LAND DER ROSEMUNDE PILCHER

Termine | Preise | Onlinebuchung

Cornwall

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.398,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
24.06. - 30.06.2020
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.398,00 €
24.06. - 30.06.2020
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.680,00 €

Die Wärme des Golfstroms macht Cornwall im Südwesten Englands zu einer so einzigartigen Region. Die Halbinsel an der Keltischen See hat ein ungewöhnlich mildes Klima. Kilometerlange Sandstrände mit Palmen, glasklares Wasser und wunderschöne Gärten in voller Pracht zaubern geradezu eine Bilderbuchlandschaft, die Schauplatz zahlreicher Verfilmungen ist.

REISEVERLAUF

1. Tag: Dover, Beachy Head mit Seven Sisters und Eastbourne

Über Calais geht es zur Fährüberfahrt nach Dover. Die Stadt empfängt uns beim Einlaufen mit den eindrucksvollen weißen Kreidefelsen. Auf dem Weg zu unserem Hotel in Eastbourne besuchen wir die imposante Landspitze Beachy Head. Auf der rund 162 Meter über dem Meer gelegenen Kreideklippe hat man einen tollen Blick auf die „Seven Sisters“. Bummeln Sie von unserem Hotel Best Western York House in Eastbourne bequem die Küstenpromenade bis zum Pier entlang.

2. Tag: Lyme Regis, Exeter und Newquay

Nach einem typisch englischen Frühstück geht es über Dorchester, Hauptstadt der Grafschaft Dorset, und dem Modelldorf „Poundbury“ von Prinz Charles zum kleinen Küstenort Lyme Regis. Hier im beliebten, typisch englischen Badestädtchen genießen wir von der Strandpromenade den weiten Blick auf die zum UNESCO-Welterbe gehörende Jurassic Coast. Nicht weit entfernt liegt Exeter, die Hauptstadt der Grafschaft Devon. Hier steht die einzigartige Kathedrale, die zu den eindrucksvollsten Baudenkmälern Südenglands zählt. Wir übernachten drei Nächte im Sands Resort in Porth/Newquay.

3. Tag: Land’s End und St. Ives

Lassen Sie sich heute durch die Heimat von Rosamunde Pilcher führen. Mit Blick auf den St. Michaels Mount erreichen wir Land’s End. Hier prallt der Atlantische Ozean mit seiner ganzen Wucht an die Klippen und hinterlässt seine Spuren am rauen Granit. Genießen Sie die beeindruckende Landschaft, bevor wir den lieblichen Künstlerort St. Ives besuchen. Mit seinen steilen, engen Gassen und dem wunderschönen Hafen versprüht der Ort englischmediterranen Charme.

4. Tag: Trebah Garden, Falmouth und Mevagissey

Wir besuchen einen der schönsten Gärten Cornwalls: Trebah Garden. Dank seiner sonnigen Lage beheimatet er viele exotische Pflanzen. Gewaltige Fächerpalmen, Rhododendren, Magnolien und Baumfarne bilden eine wunderschöne Einheit. Weiter geht es nach Falmouth, das alte Schmugglerzentrum an der Südküste Cornwalls. Von den Höhen des Pendennis Castle überblicken wir die weite Bucht und den Hafen. Wir gelangen zum malerischen Fischerdorf Mevagissey und bummeln gemeinsam durch die engen Gassen mit ihren dicht gedrängten Häuschen. Bald erreichen wir den in die liebliche Hügellandschaft eingebetteten Fischerhafen.

5. Tag: Dartmoor Nationalpark, Widecombe-in-the-Moor und Torquay

Gemeinsam entdecken wir das sagenumwobene Dartmoor. Die unheimliche Weite der Landschaft war oft Schauplatz für schaurige Geschichten und geheimnisvolle Abenteuer. Wir entdecken eine typische „Clapper Bridge“ und besuchen den alten Marktflecken Widecombe im Herzen des Moors. Mit der Südküste Devons verlassen wir das Hochmoor und erreichen das nahegelegene Seebad Torquay, beliebt für sein mildes Klima und die mediterrane Pflanzenwelt.

6. Tag: UNESCO-Welterbe Bath und Stonehenge

Am Morgen durchqueren wir die Cheddar Schlucht, die größte Schlucht des Vereinigten Königreichs. Sie ist Namensgeber für den bekannten Käse. Weiter geht es zur berühmtesten Kurstadt des Landes - Bath. Hier ist alles Kultur pur und so zählt auch die UNESCO die komplette Stadt zum Welterbe. Der prächtige Regencystil prägt das Stadtbild ebenso, wie der fast goldene Glanz aus honigfarbenem Sandstein. Ein ganz besonderes Highlight zum Schluss ist unser Besuch bei dem 3.000 Jahre v. Chr. errichteten Steinkreis von Stonehenge.

7. Tag: Bye Bye Cornwall

Heute nehmen wir Abschied von der britischen Insel. Mit einem Koffer voll herrlicher Erinnerungen treten wir die Heimreise via Dover und Calais nach Aachen an.

Weitere Informationen zu unseren Gruppenreisen finden Sie hier:

UNSERE LEISTUNGEN

  • Direktfahrt im modernen Reisebus
  • Fährpassage Calais – Dover und zurück
  • 6 Übernachtungen in guten und sehr guten Mittelklassehotels
  • 6x reichhaltiges englisches Frühstücksbuffet
  • 6x 3-Gang-Dinnermenü
  • alle Ausflüge, Eintritte und Führungen laut Programm
  • Reiseleitung ab/bis Aachen: Eva Nüsser M.A. (vorgesehen)

Sie wohnen in guten und sehr guten Mittelklassehotels.

Unsere Empfehlungen