ASEAG Reisen – von hier in die Welt

Bad Wörishofen

Perle im Allgäu

Zwischen München und Bodensee, am Nordrand des Allgäus, befindet sich ein Kurort wie kein anderer. 42 Jahre lang lebte und wirkte Sebastian Kneipp in diesem Ort, seine Lehre gilt bis heute fort und hat aus dem einstigen Wörishofen ein Bad gemacht, das den Namen verdient. Hier genießen Sie eine Auszeit der besonderen Art, ganz nach Wunsch, mit oder ohne Ausflugsprogramm.

PTI Eichwald Hotel***
Das gute 3-Sterne-Hotel ist ruhig, direkt am Eichwald gelegen. In wenigen Gehminuten erreichen Sie die Einkaufsmeile, das Kurzentrum oder den Kurpark. Es gibt eine kleine Wellness- und Massageabteilung, ein Hallenbad (8 x 5 Meter) sowie eine Sauna.

Weitere Informationen zu unseren Gruppenreisen finden Sie )) hier.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 02.03. - 09.03.2019
DZ 799 €
EZZ a.A.
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Bad Wörishofen
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen als kalt-warmes Buffet inklusive zwei Tischgetränken
  • 1x Kaffee und Kuchen
  • Ortsrundgang Bad Wörishofen
  • geführte Wanderung in die Umgebung
  • Ausflugspaket Kirchen und Klöster (optional € 99,–): Mindelheim und Maria im Schnee, Landsberg am Lech und die Wieskirche, Memmingen und Abtei Ottobeuren, Kaufbeuren und Kloster Irsee

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise nach Bad Wörishofen
Begrüßungsabend mit Willkommensgetränk in unserem Hotel.
2. Tag: Schnupperführung in Bad Wörishofen
Lernen Sie heute Ihren Ferienort kennen mit der berühmten Kneippstraße, dem Kurpark und dem Kurzentrum.
3. Tag: Mindelheim und Maria im Schnee (optional)
Nach einer kleinen, geführten Winterwanderung fahren Sie ins nahegelegene Mindelheim und machen einen Abstecher zur Wallfahrtskirche Maria im Schnee. Die reichen Ornamente und die originelle Bemalung sind besonders eindrucksvoll. Christoph von Schmid hat hier den Text zu „Ihr Kinderlein kommet“ gedichtet, als er hier von 1791 bis 1795 als Kaplan in Nassenbeuren gewirkt hat.
4. Tag: Landsberg am Lech und die Wieskirche (optional)
Sie besuchen Landsberg am Lech. Tauchen Sie mit uns ein in die wechselhafte und spannende Geschichte der Stadt. Weiter geht es entlang der romantischen Straße nach Steingaden zum Besuch der Wieskirche. Seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe, lädt sie zum Schauen, zum Staunen und zur stillen Einkehr ein.
5. Tag: Memmingen und die Abtei Ottobeuren (optional)
Freuen Sie sich zunächst auf eine Basilikaführung in der Benediktinerabtei Ottobeuren. Anschließend besuchen Sie Memmingen, die Stadt der Tore und Türme. Ins Staunen kommt man nicht nur bei den prachtvollen Bauten am Marktplatz. Das Siebendächerhaus am Gerberplatz ist ein Wahrzeichen der Stadt. Ehrwürdige Kirchen wie St. Martin mit einem der großartigsten gotischen Chorgestühle Deutschlands oder die Frauenkirche mit Malereien aus dem 15. Jahrhundert erfreuen jeden Kulturliebhaber.
6. Tag: Freizeit in Bad Wörishofen
7. Tag: Kaufbeuren und Kloster Irsee (optional)
Kaufbeuren ist eine Perle im Allgäu mit vielen schönen Geschäften. Die schöne Fußgängerzone lädt zum Shoppingbummel ein. Ein Ausflug zum Kloster Irsee erfreut mit einer interessanten Brauerei- und Museumsführung inklusive Bierprobe.
8. Tag: Heimreise

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN










Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.