ASEAG Reisen – von hier in die Welt

Bregenzer Festspiele

NEU: Oper Rigoletto

Hochkarätige Oper unter freiem Himmel: die Bregenzer Festspiele sind das kulturelle Sommer-Highlight am Bodensee. Lassen Sie sich von einer neuen Inszenierung vor der traumhaften Kulisse am See verzaubern. Giuseppe Verdis „Rigoletto“ wird erstmals gezeigt und feiert damit Premiere als Spiel auf dem See.

Hotel City Krone****
Sie wohnen im zentralen 4-Sterne-Hotel in Friedrichshafen.

Weitere Informationen zu unseren Gruppenreisen finden Sie )) hier.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 13.08. - 16.08.2019
DZ 749 €
EZZ 150 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen in Friedrichshafen
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen bei den Festspielen
  • Eintrittskarte Kat. 6 für „Rigoletto“ (diverse Kategorien gegen Aufpreis verfügbar)
  • Kulissenführung in Bregenz
  • Ausflug Friedrichshafen-Lindau-Langenargen
  • Meersburg mit Themenführung
  • Hallenbad und Sauna im Hotel

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise an den Bodensee
2. Tag: Bregenzer Festspiele
Der Vormittag steht zur freien Verfügung in Friedrichshafen. Am Nachmittag geht es zu den Bregenzer Festspielen, wo wir einen Blick hinter die Kulissen werfen dürfen. Erleben Sie eine spannende Reise ins Innere des Theaterbetriebs. Im Anschluss werden wir zu einem frühen Abendessen direkt neben den Festspielen erwartet. Höhepunkt der Reise ist die Aufführung auf der Seebühne, die um 21 Uhr beginnt. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.
3. Tag: Lindau und Langenargen
Gut ausgeschlafen machen wir uns auf den Weg in zwei beliebte Orte am See. Freuen Sie sich auf Lindau und Langenargen.
4. Tag: Meersburg
Auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff entdecken wir die herrlich gelegene Stadt mit ihren romantischen Winkeln.

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN










Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.