ASEAG Reisen – von hier in die Welt

Frühling am Gardasee

Rundum sorglos

Reisen Sie dem Frühling entgegen und freuen Sie sich auf wundervolle Tage am malerischen Gardasee. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleiterin entdecken Sie viele schöne Highlights mit Muße.

Sie wohnen im Hotel Antonella***

Das persönlich geführte 3-Sterne-Hotel ist bei unseren Gästen sehr beliebt. Es liegt ideal in Malcesine, nur 300 Meter vom Zentrum und 200 Meter von der Seepromenade entfernt.

Weitere Informationen zu unseren Gruppenreisen finden Sie )) hier.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 22.03. - 28.03.2020
DZ 795 €
EZZ 120 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Direktfahrt ab/bis Aachen
  • 6 Übernachtungen in Malcesine
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x typisches Abendessen asl 4-Gang-Menü
  • Besuch einer Olivenölmühle mit Olivenölverkostung
  • alle Ausflüge laut Programm
  • Reiseleitung ab/bis Aachen (vorgesehen Eva Nüsser M.A.)

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
2. Tag: Freizeit in Malcesine
Genießen Sie den warmen Frühling in Malcesine oder unternehmen Sie einen Bootsausflug nach Limone, wo sich ein Besuch des einzigartigen Zitrusgarten „Limonaia“ lohnt.
3. Tag: Riva del Garda & Rovereto
Heute besuchen wir Riva del Garda, der lebhafte und mondäne Urlaubsort am Nordufer des Sees, umrahmt von den Bergen des Trentino. Die wunderschöne Altstadt und die neue Uferpromenade laden zum Bummeln ein. Mittags fahren wir weiter nach Rovereto. Symbol der Stadt ist die riesige Friedensglocke, die die größte schwingende Glocke der Welt ist und noch heute allabendlich läutet.
4. Tag: Mantua
Mantua, die Stadt der Renaissance, wurde von der reichen Familie Gonzaga zum Kunstzentrum ausgebaut. Sitz der Familie war im Mittelalter der Palazzo Ducale. Bedeutende Sehenswürdigkeiten und traumhafte Plätze sind zu bestaunen.
5. Tag: Lazise & Bardolino
Heute findet in Lazise der große und farbenfrohe Wochenmarkt statt, der durch seine Schnäppchen begeistert. Direkt am Hafen und in der Altstadt lohnt es zu stöbern. Ein schöner Wanderweg entlang des Ufers verbindet Lazise mit dem benachbarten Bardolino. Aber keine Sorge: Für alle, die lieber fahren wollen steht selbstverständlich unser Bus bereit.
6. Tag: Verona & Olivenölmühle
Heute besuchen Sie die Stadt von Romeo und Julia. Sehen Sie unter anderem das Julia Haus, die Arena, die Piazza delle Erbe und die Kirche Zan Zeno. Es bleibt genügend Zeit für einen Bummel durch die Via Mazzini oder in einem der zahlreichen Cafés auf der Piazza Bra zu verweilen. Außerdem werden wir heute in einer Olivenölmühle erwartet. Nach einer spannenden Führung dürfen wir die Produkte verkosten.
7. Tag: Heimreise
Durch wunderschöne Landschaften führt die Fahrt durch Südtirol und über den Brenner zurück nach Aachen.

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN










Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.