ASEAG Reisen – von hier in die Welt

Fünen

Dänemarks Inselparadies

Dänemark wurde mehrfach in Folge zum glücklichsten Land der Welt ernannt! Unser Weg ins Glück führt auf die Insel Fünen. Wussten Sie, dass im „Garten Dänemarks“ sogar Wein angebaut wird? Wir zeigen Ihnen die kleinen, aber feinen Besonderheiten dieser zauberhaften Insel rund um die Heimat des bekannten Märchendichters Hans Christian Andersen.

Hotel Sinatur Storebælt***
Das moderne 3-Sterne-Hotel begrüßt Sie in Nyborg auf der Insel Fünen, nur wenige Fahrminuten von der Großer-Belt-Brücke entfernt. Genießen Sie die Lage direkt am Naturstrand mit eigenem Badesteg.

Weitere Informationen zu unseren Gruppenreisen finden Sie )) hier.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 01.07. - 07.07.2019
DZ 1.149 €
EZZ 150 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährpassage über den kleinen Belt
  • 2 Übernachtungen im Raum Hamburg
  • 4 Übernachtungen in Nyborg
  • 6x Halbpension
  • Eintritt ins Fünische Dorf
  • Eintritt zu Schloss und Park Egeskov
  • Besuch beim Chocolatier mit Verkostung
  • 3-teilige Weinprobe beim Bio-Winzer
  • alle Ausflüge und Führungen laut Programm
  • Reiseleitung ab/bis Aachen: Eva Nüsser M.A. (vorgesehen)

REISEVERLAUF

1. Tag: Willkommen in Hamburg
Eine bequeme Etappe führt in die Hansestadt. Gemeinsam unternehmen wir Streifzüge durch die Hafencity und steigen der Elbphilharmonie auf das Dach.
2. Tag: Flensburger Förde – Fünen
Über Flensburg erreichen wir die deutsch-dänische Grenze und reisen entlang des Nordufers der Flensburger Förde auf die wegen ihrer schönen Strände sehr beliebte Insel Als. Mit dem Schiff gelangen wir von Fynshav über den Kleinen Belt nach Bojden auf die Insel Fünen, auch als der „grüne Garten Dänemarks“ bekannt.
3. Tag: Märchenstadt Odense – Fünisches Dorf
Nach dem Frühstück fahren wir nach Odense und starten zu einem Rundgang durch die historische Altstadt. Die Besichtigung führt uns auf den Spuren des Dichters H.C. Andersen durch die schöne Bischofsstadt. Wer mehr über den berühmtesten Sohn der Stadt erfahren möchte, kann sein Geburtshaus und Museum besuchen. Am Nachmittag besuchen wir das „Fünische Dorf“. Ein Besuch im Fünischen Dorf ist wie ein Ausflug aufs Land zu Lebzeiten des Dichters. Das Museum besteht aus einer Reihe von Höfen und Häusern, die alle ursprünglich in Dörfern auf Fyn und den umliegenden Inseln standen. Erleben Sie wie Geschichte lebendig wird.
4. Tag: Wasserschloss Egeskov – Schokoladenroute
Wir starten den Tag heute fürstlich und besuchen Schloss Egeskov, Europas besterhaltenes Wasserschloss, mit seinen international ausgezeichneten Gärten und Parks. Lassen Sie sich durch die beeindruckende Anlage des Schlossherren Graf Michael Ahlefeldt treiben, bestaunen Sie die beachtliche Oldtimersammlung oder verlaufen Sie sich im Irrgarten. Auf Fünen findet man die besten Chocolatiers Dänemarks. Bei Konnerup & Co. dürfen wir uns auf ein besonderes Erlebnis freuen.
5. Tag: Entlang der Weinroute
Man mag es kaum glauben, aber auf Fünen wird Wein angebaut. Vor allem die grünen Trauben gedeihen hier besonders gut und mehrere fünische Winzer haben internationale Preise für ihre edlen Tropfen erhalten. Das Weingut Skaarupore mit seinem alten Bauernhaus und dem großen Weinfass lädt uns zu einer Führung mit Weinprobe, hausgemachtem Brot und Mehl von der ökologischen Mühle Kragegaarden ein. Winzer Carsten bringt uns in unterhaltsamer Erzählung das abenteuerliche Leben eines Bio-Winzers nahe.
6. Tag: Kolding – Raum Hamburg
Mit einer Stippvisite im sehenswerten Kolding erreichen wir Norddeutschland für unsere letzte Etappe dieser wunderschönen Reise.
7. Tag: Heimreise

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN










Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.