ASEAG Reisen – von hier in die Welt

Musiklandschaft Sachsen

Semperoper und Gewandhaus

Leipzig und Dresden sind die bedeutendsten Musikstädte in Sachsen. Mit der Kombinationdes „Großen Konzert“ – Konzert von Ludwig van Beethoven und Sinfonie Wilhelm Stenhammer – im Gewandhaus und der „Barbier von Sevilla“ – komische Oper von Gioacchino Rossini – in der Semperoper, bieten wir Ihnen ein unvergessliches Musikerlebnis. Das Gewandhausorchester zählt zu den führenden Sinfonieorchestern der Welt, während die Semperoper eine besonders festliche Kulisse für eine Opernaufführung bildet. Genießen Sie erstklassige Konzerte – wahrlich ein Ohren- und ein Augenschmaus.

Marriott Hotel**** in Leipzig
Sie wohnen im eleganten 4-Sterne-Hotel im Stadtzentrum, nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof
und den wunderschönen, historischen Einkaufspassagen entfernt gelegen.

Kempinski Hotel Taschenbergpalais*****in Dresden
5-Sterne-Luxus erwartet Sie im exklusiven Grand Hotel, direkt gegenüber der Semperoper und des Residenzschlosses im Herzen der Altstadt.

Weitere Informationen zu unseren Gruppenreisen finden Sie )) hier.

REISETERMINE & PREISE

Zeitraum 27.03. - 31.03.2019
DZ 1.198 €
EZZ 269 €
anfragen
Preise gelten pro Person.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • 2 Übernachtungen in Leipzig
  • 2 Übernachtungen in Dresden
  • Gepäckservice in den Hotels
  • 1x 3-Gang-Mittagessen im Auerbachs Keller in Leipzig
  • 1x 3-Gang-Mittagessen im Pulverturm- Gewölbekeller in Dresden
  • Stadtführung in Leipzig und Dresden
  • Orgelandacht mit öffentlicher Führung in der Frauenkirche
  • Schifffahrt auf der Elbe
  • 1x Eintrittskarte (PK1) „Großes Konzert“ im Gewandhaus
  • 1x Eintrittskarte (PK1) „Der Barbier von Sevilla“ in der Semperoper

REISEVERLAUF

1. Tag: Leipzig
Nach Ankunft bleibt dank zentraler Lage des Hotels Zeit für erste Erkundungen in Leipzig. Sehenswerte Höfe und Passagen sind fußläufig erreichbar.
2. Tag: Leipzig – Konzert im Gewandhaus
Bei einer Stadtführung sehen Sie unter anderem das Völkerschlachtdenkmal, die deutsche Bücherei (weltgrößte Büchersammlung), die mdr-Fernsehzentrale, das Rathaus, das Goethe-Denkmal, die Nikolaikirche und die wunderschönen Jugendstilviertel. Zum Mittagessen werden Sie im berühmten Auerbachs Keller erwartet. Am Nachmittag heißt es „Leipzig, so wie Sie es mögen“ – bummeln Sie durch die Gassen oder nutzen Sie die Zeit für eigene Erkundungen. Abends erwartet Sie der erste musikalische Höhepunkt im Gewandhaus, das „3. Konzert für Klavier und Orchester c-Moll op. 37“ von Ludwig van Beethoven und die „2. Sinfonie g-Moll op. 34“ von Wilhelm Stenhammer, gespielt vom Gewandhausorchester und Igor Levit (Klavier) unter der Leitung von Herbert Blomstedt (Dirigent).
3. Tag: Dresden
Vormittags kurze Fahrt nach Dresden, wo Sie eine Stadtführung durch die ehemalige Residenz der sächsischen Könige erwartet. Dresden zählt zu den schönsten europäischen Barockstädten und erhielt aufgrund seiner Architektur und Kunstschätze den Beinamen „Elbflorenz“. Sie sehen den Zwinger, die berühmte Frauenkirche, die Residenz mit Fürstenzug, die Hofkirche, die Brühlsche Terrasse, eines der schönsten Standesämter Sachsens, die Gläserne Manufaktur und die Weinberge mit den Elbschlössern.
4. Tag: Schifffahrt Elbe, Führung Frauenkirche und Konzert Semperoper Dresden
Vormittags erleben Sie Dresdens weltberühmte Silhouette vom Wasser aus. Sie entdecken das Loschwitzer Villenviertel, drei romantische Schlösser und fünf geschichtsträchtige Elbbrücken. Mittags Besuch der Frauenkirche mit kurzer Orgelandacht und anschließender öffentlicher Führung. Anschließend genießen Sie ein 3-Gang-Mittagessen im historischen Pulverturm, wo Sie sich ins Mittelalter zurückversetzt fühlen. Am Nachmittag Gelegenheit zum Besuch des Grünen Gewölbes, die prachtvolle Schatzkammer August des Starken. Am Abend erwartet Sie der zweite musikalische Höhepunkt in der Semperoper: „Der Barbier von Sevilla“ von Gioacchino Rossini.
5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

REISEWUNSCH







KONTAKTDATEN










Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.